An der Schwelle

zu einem neuen Zeitalter

 

 

»Viele glauben an den Heiligen Geist, doch wenige geben ihm Raum in ihrem Leben. Je mehr sich dieses Zeitalter seinem Ende naht, desto mehr wird sich das ändern. Der Heilige Geist wird sich bald so über die Erde bewegen, wie er es am Anfang getan hat. Er wird das Chaos und die Verwüstung, die sich über die Erde ausbreiten, dazu verwenden, um mitten darin die herrliche neue Schöpfung entstehen zu lassen. Du stehst an der Schwelle der Zeiten, in denen er unaufhörlich Wunder tun wird und in denen die ganze Welt seine Werke ehrfürchtig bestaunen wird. Alle diese Dinge wird er durch mein Volk geschehen lassen. Wenn der Heilige Geist sich bewegt, werden die Söhne und Töchter Gottes prophezeien. Von den Alten bis zu den Jungen werden sie Träume und Visionen haben. In meinem Namen werden sie dieselben Werke tun wie ich  und sogar noch größere, damit ich auf der Erde verherrlicht werde.« 

 


Quelle: Der letzte Aufbruch von Rick JoynerFoto: endofparadox | PHOTOCASE


 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!