Mit Vorbehalt: Bitte wahren Sie einen kritischen Abstand zu den prophetischen Botschaften von Maurice Sklar. Die Frage ist, was dem Verfasser tatsächlich übermittelt wurde und was er aus dem Übermittelten gemacht bzw. welche Schlussfolgerungen er daraus gezogen hat. Darauf kann hier keine Antwort gegeben werden. Es kann nur darauf hingewiesen werden, dass das Wort inhaltlich mit anderen prophetischen Stimmen zum Teil übereinstimmt, zum anderen Teil aber Anlass zu kritischer Distanz und Vorsicht gibt. Machen Sie sich selbst ein Bild.


 

 Das rote Pferd 

 

»Im Moment wird den Nationen gerade die Gnade des Friedens genommen. Den reichen Nationen, die ihr Geld und die Ressourcen von den Armen meines Volkes gehortet haben, wird gerade die Gnade der finanziellen Sicherheit und Stabilität genommen. Ich werde die Schutzschilde entfernen und den Feinden des Westens erlauben, Zerstörung durch Terrorakte zu bringen. In Israel, dem Nahen Osten und im Westen kommt Krieg. Wenn dann einmal das Rote Pferd des Krieges losgelassen wurde, wird es auf der Erde sieben Jahre lang nicht aufhören, bis ich wiederkommen und mein Königreich auf der Erde aufrichten werde. Die Trübsalszeit ist so gut wie da,

 

OH  ERDE,  ERDE,  ERDE  –  HÖRE  DAS  WORT  DES  HERRN !

 

 

Schaut auf, wenn ich meinen Diener Billy Graham heimhole. Wenn das geschieht, dann wird dies ein prophetisches Zeichen dafür sein, dass das Zeitalter der Gnade bald danach zu Ende geht. Wach auf und sei bereit für mein Erscheinen in dieser Mitternachtsstunde, oh abgefallene Kirche  ich komme für meine Braut, die sich bereit gemacht hat. Kehre um, und bereite dich vor, deinem Gott zu begegnen oder zurückgelassen zu werden und meinen Zorn über die Verdorbenen der Erde, die ihr Herz gegen mich verhärtet haben, auszuhalten. 

 

OH  ERDE,  ERDE,  ERDE    HÖRE  DES  HERRN  WORT«

 

Maurice Sklar  16. August 2012

 


Quelle: Nehemia sowie Maurice Sklar | Grafik: © dvarg - Fotolia.com


 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!