Energiekrise 

 

Einen wichtigen Hinweis darauf, dass die desolate wirtschaftliche Lage von einer Energiekrise begleitet wird, und zwar infolge einer Ölverknappung, möglicherweise in Verbindung mit dem prophezeiten Krieg in Nahost, der etwa zeitgleich stattfinden soll, gab uns schon 1979 der Bauer aus dem Waldviertel.

[Leo H. DeGard in Armageddon]

 

»Der Russe wird sich nicht an vereinbarte Verträge halten und den Gashahn zudrehen.«

(Bauer aus dem Waldviertel – 1979) 

 

 

»… es kommt zu einem Ölembargo gegen Westeuropa und Nordamerika.«

(Bauer aus dem Waldviertel – 1979)

 

»Bevor der Dritte Weltkrieg beginnt, wird Russland die Lieferung von Öl und Gas an andere Länder einstellen. Hinzu kommt ein zweiter militärischer Konflikt in der saudiarabischen Region vor dem Dritten Weltkrieg. Militärführer werden die Macht in Russland vor dem Dritten Weltkrieg übernehmen.«

(Gottfried von Werdenberg – 1994)

 

»Schon in den ersten Tagen der Kämpfe wird der elektrische Strom ausfallen. Schlagartig wird alles wieder von Hand gemacht werden müssen. Das Wasserproblem ist fast unlösbar. Es fahren jedenfalls des Kraftstoffmangels wegen keine Tankfahrzeuge zur Wasserversorgung mehr durch die Straßen. Und auch auf dem Land: Wohl dem, der noch nicht an ein zentrales Wassernetz angeschlossen ist! Handbrunnen sind gefragt in den Wochen vor dem Ende wie das bare Gold.«

(Ordensschwester Erna Stieglitz – 1975)

 

»Der elektrische Strom falle schon in einem frühen Stadium der Kämpfe aus.«

(Bauer aus dem Waldviertel – 1976)

 


Foto: © Oxana Savca - Fotolia.com


 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!