Der russische Bär 

 

Am Anfang noch dachten sie, der große Bär (die Sowjetunion) sei tot. Und wenn er dann anfängt, sich wieder zu bewegen, werden sie ihn für harmlos halten. Plötzlich wird er erneut stark werden, vorsätzlich und gewaltsam. Gott wird die Augen jener blenden, die auf dem Opfer des Blutes Christi herum-trampeln, bis zu dem Tag, an dem der Bär plötzlich zuschlägt. Dieser Tag wird sie unvorbereitet treffen.

 

 


Quelle: Dumitru Duduman | Bild:  © luzitanija | Fotolia.com


 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!