07
No
Blick in den Abgrund
07.11.2013 00:00

Am 7. November 2013 schrieb Benjamin Cousijnsen, Endzeitprophet der letzten Tage, im Beisein des Engelboten Gottes den folgenden Bericht auf:

Plötzlich befand ich mich woanders. Flammen und ein Feuersee wichen um uns herum zurück an der Stelle, wo wir waren. Und ich hörte Heulen und Klagen und Schreien: »Hol mich hier raus! Jesus, Sohn Gottes, vergib mir!« Ich hörte und sah Seelen, die um Rauch flehten, und Rauch zog in ihre Richtung, eine Rauchwolke. Und ich hörte sie plötzlich ersticken, und ich hörte teuflisches Gelächter im Hintergrund. Ich sah, dass die Flammen das Fleisch bis zum Knochen wegbrannten. 

Ich sah eine Frau, die fortwährend sagte: »ngGaga, ngGaga!« Ich fragte: »Wer ist diese Frau?« Der Engelbote Gottes antwortete: »Sie hatte einst ihre Seele auf der Erde verkauft, und jetzt ist sie hier. Sie war ein Popstar, ein Werkzeug des Satans auf Erden, ein gefallener Engel. Ihr Name ist Lady Gaga. Sie wollte in den Weltraum, aber dies ist ihre Endbestimmung.«

Ständig roch ich verbranntes Fleisch. Wir gingen durch den zurückweichenden Feuersee, und ich sah dort jemanden, der ausgelacht wurde und immer wieder auseinandergezogen wurde. Es war große Angst auf seinem Gesicht! Der Engelbote Gottes sagte: »Er flüsterte die Ereignisse von Dämonen durch, und man pries ihn hierfür, Derek Ogilvie, und jetzt leidet er in der Hölle. Wahrlich, Mick Jagger, Paul Stanley, Paul de Leeuw, Gordon, Michael Jackson, Oprah Winfrey, Olivia Newton-John, Vincent Damon, Shakira, Papst Franziskus, Billy Graham, Elvis Presley, Madonna, Prophet Mohammed, Dalai Lama, Sai Baba, Maharishi Yogi… Einige, die Sie sahen, sind jetzt noch am Leben. Es ist besser für sie, die Künstler und Stars u.v.a., dass sie sich bekehren!«

Der Engel des Herrn sprach: »Wahrlich, Benjamin, Zauberer und Lügner, Alkoholiker und Raucher, Hurer und Kinderschänder, Götzendiener und Betrüger und Lästerer und Klatschmäuler und alle, die Yeshua HaMashiach, Isa, Jesus Christus, nicht anerkennen und verworfen haben, werden mit diesem Ort Bekanntschaft machen. Und wenn Sie nicht an eine Hölle glauben, sollten Sie, die zuhören, nur einmal in der Bibel lesen in Offenbarung 21, Vers 8 u.a.«

weiterlesen...

Der Engelbote sagte: »Viele glauben, dass es keine Hölle gibt. Um Ihre Augen zu öffnen, bitte ich Sie, Ihre Bibel zu nehmen und mitzulesen: Offenbarung 20, Vers 12 bis 15.«

Der Engelbote Gottes stand augenblicklich mit mir in der Hölle, schreibt Benjamin. Es entstand eine Art Gehweg, und wo wir gingen, wichen die Flammen zurück. Der Engelbote Gottes sprach weiter: »Erzähle, wen du in der Hölle siehst, Benjamin.« - »Ich sehe Männer mit einem weißen Gesicht, mit einer Art schwarzem Stern auf dem Gesicht. Und der eine hat eine sehr lange, blutige Zunge. Ich weiß ihre Namen nicht, ich bin schlecht im Erinnern von Namen von Menschen.«

Der Engelbote Gottes sprach: »Ich offenbare dir die Namen: Gene Simmons, Paul Stanley, Tommy Thayer, Eric Singer, Ace Frehley, Peter Criss, Eric Carr, Vinnie Vincent, Mark St. John, Bruce Kulick. - Benjamin, sie sind in der Hölle bekannt. Diese Gruppe war als ‘Kiss’ bekannt.« Ich hörte sie grauenhaft kreischen und schreien in den Flammen! Der Engelbote Gottes zeigte und sagte: »Schau da! Das ist Prince Rogers Nelson. Er ist bekannt als der Sänger ‘Prince’.« Ich fragte: »Wer ist sonst noch hier an diesem Ort?« - »Das werde ich dir sagen«, sprach der Engelbote Gottes. »Dies ist Elton Hercules John, bekannt als Elton John. Ferner begegnet man dort Madonna Louise Veronica Ciccone und Hermanus Brood und Elvis Aaron Presley und Michael Philip Jagger, und Michael Joseph Jackson und Britney Jean Spears.«

»Darf ich dich etwas fragen, Engelbote Rubeni?« fragte Benjamin. »Sind alle diese Menschen jetzt tot und alle hier in der Hölle?« Der Engelbote Gottes sprach: »Benjamin, ich zeigte dir die zukünftige Schau, wenn man sich nicht bekehrt. Für manche ist es jetzt schon zu spät, und diese sind schon hier. Wahrlich, Sänger und Stars, bekehren Sie sich, bevor es zu spät ist! Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, ist der einzige Weg zum Heil!«

weiterlesen...

Mandela traf seine Wahl

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!