Warnung vor dem Pokémon-Dämon*

 

Der Geist von Pokémon versucht, Chaos und Wahnsinn zu verursachen, und viele gehen mit ihrem Handy auf die Suche nach virtuellen Dämonen. Satan will Ihre Aufmerksamkeit! Ihr aber habt den Christus nicht so kennen gelernt.

»Shalom!

Ich begrüße Sie in dem wunderbaren Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus. Wahrlich, kadosh, heilig ist der Schöpfer von allem, was lebt!

 

Keine Finsternis und Macht und Kraft Satans kommt gegen seine Kraft an.

Brechen Sie mit dem Okkulten,

mit der starken Anziehungskraft von Pokémon!

 

Sie werden sich fragen, warum Ihr Kind Sie bedroht und verflucht und Beschwörungen ausspricht, durch die Karten Kopfschmerzen bekommt, die von Satan ausgestrahlt werden. Einige Kinder werden von diesen okkulten Symbolen übernommen und glauben, dass man viel Kraft erhält. Und je mehr gesammelte Karten mit Beschwörungen und Anrufung von Geistern, desto mehr Monster = Dämonen hat man!

 

Wahrlich, hören Sie auch die Botschaft vom 29. Oktober 2013 mit dem Titel: „Spielt Ihr Kind mit gutem Spielzeug?“ Wahrlich, Sie sind für Ihr Kind verantwortlich, ob Sie Christ sind oder nicht. Der Geist von Pokémon versucht, Chaos und Wahnsinn zu verursachen. Und viele gehen mit ihrem Handy auf die Suche nach virtuellen Dämonen!

 

2. Mose 20:5/6

 

Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott, der die Schuld der Väter heimsucht an den Kindern, an der dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen, der aber Gnade erweist an Tausenden von Generationen von denen, die mich lieben und meine Gebote halten.

 

Und 2. Mose 22:19

 

Wer den Göttern opfert, außer dem Herrn allein, soll mit dem Bann belegt werden.

 

Und 2. Mose 23:24/25 

 

Du sollst dich vor ihren Göttern nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen, und du sollst nicht nach ihren Taten tun, sondern du sollst sie ganz und gar niederreißen und ihre Gedenksteine völlig zertrümmern. Und ihr sollt dem Herrn, eurem Gott, dienen: So wird er dein Brot und dein Wasser segnen, und ich werde alle Krankheit aus deiner Mitte entfernen.

 

Und 3. Mose 18:27

 

Denn all diese Gräuel haben die Menschen des Landes getan, die vor euch da waren, und das Land ist unrein gemacht worden.

 

Und 3. Mose 19:31

 

Ihr sollt euch nicht zu den Totengeistern und zu den Wahrsagern wenden; ihr sollt sie nicht aufsuchen und euch an ihnen unrein machen. Ich bin der Herr, euer Gott.

 

Wahrlich, Satan will Ihre Aufmerksamkeit. Ihr aber habt den Christus nicht so kennen gelernt! Sucht das Königreich Gottes, bevor es zu spät ist.

 

5. Mose 11:26-28

 

Siehe, ich lege euch heute Segen und Fluch vor: den Segen, wenn ihr den Geboten des Herrn, eures Gottes, gehorcht, die ich euch heute gebiete, und den Fluch, wenn ihr den Geboten des Herrn, eures Gottes, nicht gehorcht und von dem Weg, den ich euch heute gebiete, abweicht, um andern Göttern nachzulaufen, die ihr nicht kennt.

 

Und Johannes 3:16-21

 

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

 

Wahrlich, nur in Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, haben Sie ewiges Leben, wenn Sie eine Beziehung unterhalten.

 

Mein Name ist Jerilach, und ich bin ein Engelbote Gottes. Ich gehe jetzt, Ruach HaYeshu, Shalom!«, sprach Gottes Engelbote und verschwand.

 

Und auch ich sage Ihnen Ruach HaYeshu, Shalom!

Gottes Segen!

 


*Bei diesem Text handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Niederländischen, die - wie alle Übersetzungen aus dieser Quelle - stellenweise von mangelhafter Qualität ist und deshalb in lesbares Deutsch umformuliert wurde. Es wird gebeten, den Text im Original zur Kenntnis zu nehmen:

EvangelicalEndtimeMachine


 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!