Verpassen Sie die Entrückung nicht!*

 

Dies ist eine offenbarende Botschaft Gottes, die am 14. September 2015 von dem Engelboten Gottes an Endzeitprophet Benjamin Cousijnsen überbracht wurde. Untersuchen Sie sich gut und begreifen Sie, warum Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, am 13. September 2015 mit Rosh HaShanah nicht kam:

Weil Sie vielleicht nicht dabei gewesen wären!

»Shalom!

Ich begrüße Sie in dem wunderbaren, allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus. Wahrlich, kadosh, kadosh, kadosh, heilig, heilig, heilig ist Ihr Rabbuni, Yeshua HaMashiach, Jesus Christus.

 

Hören Sie! Shana Tova!

Mein Name ist Lovesadai, und ich bin ein Engelbote Gottes. Wahrlich, Geliebte des Herrn, stellen Sie sich vor, dass Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, heute kommen würde. Was haben Sie dann dafür getan, um Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, treu zu sein? Waren Sie nicht egoistisch und haben nur an sich selbst gedacht?

 

1. Korinther 10:24 

 

Niemand suche das Seine, sondern das des anderen.

 

Und Jakobus 3:16 

 

Denn wo Neid und Selbstsucht ist, da ist Unordnung und jede böse Tat.

 

Wahrlich, lassen Sie sehen, dass Sie entrückungswürdig sind.

 

2. Timotheus 2:3-5 

 

Leide mit mir als guter Soldat Christi Jesu. Keiner, der in den Krieg zieht, lässt sich in Alltagsgeschäfte verwickeln, denn er will, dass sein Heerführer mit ihm zufrieden ist. Und wer an einem Wettkampf teilnimmt, erhält den Siegeskranz nur, wenn er nach den Regeln kämpft.“

 

Wahrlich!

Wäre Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, jetzt gekommen, hätten Sie dann den Kranz für Ihren Einsatz als ein guter Soldat verdient, indem Sie Ihren Nächsten zur Wahrheit gebracht haben? Und haben Sie sich dann als ein treuer Soldat an die Gebote und Verpflichtungen gehalten?

 

Apostelgeschichte 5:1-4

 

Ein Mann aber mit Namen Ananias verkaufte ein Grundstück zusammen mit seiner Frau Saphira und schaffte etwas von dem Erlös für sich beiseite mit Wissen seiner Frau; und er brachte einen Teil davon und legte ihn den Aposteln zu Füßen. Petrus aber sprach: Ananias, warum hat der Satan dein Herz erfüllt, so dass du den Heiligen Geist belogen hast und von dem Erlös des Gutes etwas für dich auf die Seite geschafft hast? Hättest du es nicht als dein Eigentum behalten können? Und als du es verkauft hattest, war es nicht in deiner Gewalt? Warum hast du denn in deinem Herzen diese Tat beschlossen? Du hast nicht Menschen belogen, sondern Gott!

 

Wahrlich!

Wegen des Mammons, dem Gott des Geldes in vielen Herzen, und Egoismus und dem Nichthalten an das Bringen von einem Teil, einem Zehnten, verfehlen viele den Kranz als ein untreuer Soldat!

 

Apostelgeschichte 5:5 

 

Als aber Ananias diese Worte hörte, fiel er nieder und verschied. Und es kam große Furcht über alle, die dies hörten.

 

Wahrlich, 2. Timotheus 3:1-5  

 

Dies aber wisse, dass in den letzten Tagen schwere Zeiten eintreten werden; denn die Menschen werden selbstsüchtig sein, Geld liebend, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, lieblos, unversöhnlich, Verleumder, unenthaltsam, grausam, das Gute nicht liebend, Verräter, unbesonnen, aufgeblasen, mehr das Vergnügen liebend als Gott, die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber verleugnen. Und von diesen wende dich weg!

 

Darum, wegen ihrer Scheinheiligkeit und ihren Früchten, werden sie von der Entrückung ausgeschlossen. Wahrlich, untersuchen Sie sich gut und begreifen Sie jetzt, warum Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, nicht kam am 13. September 2015 mit Rosh HaShanah!

 

Weil Sie vielleicht nicht dabei sein würden.

 

2. Timotheus 2:12 

 

Wenn wir ausharren, werden wir auch mitherrschen; wenn wir verleugnen, wird auch er uns verleugnen.

 

Und Vers 15 und 16:

 

Strebe danach, dich Gott bewährt zur Verfügung zu stellen als einen Arbeiter, der sich nicht zu schämen hat, der das Wort der Wahrheit in gerader Richtung schneidet! Die unheiligen, leeren Geschwätze aber vermeide! Denn sie werden zu weiterer Gottlosigkeit fortschreiten.

 

Und Kolosser 3:2-4 

 

Sinnt auf das, was droben ist, nicht auf das, was auf der Erde ist! Denn ihr seid gestorben, und euer Leben ist verborgen mit dem Christus in Gott. Wenn der Christus, euer Leben, offenbart werden wird, dann werdet auch ihr mit ihm offenbart werden in Herrlichkeit.

 

Wahrlich, dies ist eine offenbarende Botschaft!

 

Kolosser 2:15 

 

Er hat die Gewalten und die Mächte völlig entwaffnet und sie öffentlich zur Schau gestellt. In ihm hat er den Triumph über sie gehalten.

 

Sehen Sie zu, dass Sie die Entrückung nicht verpassen!

 

Johannes 3:16/17 

 

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.

 

Ich gehe jetzt: Ruach HaYeshu, Shalom!«,

sprach der Engelbote Gottes und verschwand.

 

Und auch ich sage Ihnen: Ruach HaYeshu, Shalom!

Gottes Segen!

 


*Bei diesem Text handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Niederländischen, die - wie alle Übersetzungen aus dieser Quelle - stellenweise von mangelhafter Qualität ist und deshalb in lesbares Deutsch umformuliert wurde. Es wird gebeten, den Text im Original zur Kenntnis zu nehmen:

Evangelical EndTimeMachine


 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!