Heiligt euch!

 

Am 18. Februar 2013 überbrachte der Engelbote Gottes die folgende Botschaft an Benjamin Cousijnsen.

 

Der Engel sprach:

»Shalom! Ich grüße dich in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus. Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, ich bin der Engelbote Gottes, Mirjaela. Mit Freude bin ich gesandt, Benjamin. Lieber geliebt von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, als eine Kirche voller Christen. Höre die Stimme, die in den allerletzten Tagen ruft, die Stimme des allmächtigen Gottes von Isaak, Jakob und Abraham:

 

 

Wehe euch, blinde Führer, ja ihr, die ihr in der Kirche predigt:

Eine Erweckung wird in unserem Land kommen! 

Ihr Lügner!

Wie solltet ihr der Verdammnis der Hölle entkommen?

 

Mein Haus muss ein Haus der Reinheit und Heiligkeit

und des Gebets sein,

wo man mit gereinigten Händen, ohne Flecken der Sünde,

ohne Schuld, mir, dem Allmächtigen, die Hände aufhebt.

 

Ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler!

 

 

Schlage deine Bibel auf in 2. Timotheus 2:5  

 

Wenn aber auch jemand am Wettkampf teilnimmt, so erhält er nicht den Siegeskranz, er habe denn gesetzmäßig gekämpft.

 

Wahrlich, erhebt eure Hände! Wer ist der Wettkämpfer? Und wer bekommt den Kranz? Viele haben einen Anschein von meinen Früchten, aber die Kraft des Heiligen Geistes verleugnen sie! Wo bleibt der Weise, wo der Schriftgelehrte? Wo ist der Heilige?

 

In 1. Korinther 3:18-20 steht geschrieben:

 

Niemand betrüge sich selbst! Wenn jemand unter euch meint, weise zu sein in dieser Welt, so werde er töricht, damit er weise werde. Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit bei Gott; denn es steht geschrieben: Der die Weisen fängt in ihrer List.’ Und weiter: Der Herr kennt die Überlegungen der Weisen, dass sie nichtig sind.’ 

 

Denk auch nicht, dass Gott dir einen Kranz geben wird und dass er dich mit der einen Schwäche, die du wegen deiner Sucht nicht lassen kannst, doch noch so nach drinnen gehen lassen wird, wo Heiligkeit ist. Du wirst nicht in der Lage sein, es zu ertragen! Brich in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, mit allem, was Gottes Tempel abbricht und die Kirche! Lies dies vor:

 

Galater 5:16-21

 

Ich sage aber: Wandelt im Geist, und ihr werdet die Begierde des Fleisches nicht erfüllen. Denn das Fleisch begehrt gegen den Geist auf, der Geist aber gegen das Fleisch; denn diese sind einander entgegengesetzt, damit ihr nicht das tut, was ihr wollt. Wenn ihr aber durch den Geist geleitet werdet, seid ihr nicht unter dem Gesetz. Offenbar aber sind die Werke des Fleisches; es sind: Unzucht, Unreinheit, Ausschweifung, Götzendienst, Zauberei, Feindschaften, Streit, Eifersucht, Zornausbrüche, Selbstsüchteleien, Zwistigkeiten, Parteiungen, Neidereien, Trinkgelage, Völlereien und dergleichen. Von diesen sage ich euch im Voraus, so wie ich vorhersagte, dass die, die so etwas tun, das Reich Gottes nicht erben werden.

 

1. Korinther 3:16-17

 

Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt? Wenn jemand den Tempel Gottes verdirbt, den wird Gott verderben; denn der Tempel Gottes ist heilig, und der seid ihr.

 

Sprüche 16:30

 

Wer seine Augen zukneift, tut es, um Falschheit zu ersinnen; wer seine Lippen zusammenkneift, hat das Böse schon fertig.

 

Der Engelbote Gottes sprach weiter: »Wahrlich, Offenbarung 2:16  

 

Tu nun Buße! Wenn aber nicht, so komme ich zu dir bald und werde Krieg mit ihnen führen mit dem Schwert meines Mundes.

 

Offenbarung 3:21  

 

Wer überwindet, dem werde ich geben, mit mir auf meinem Thron zu sitzen, wie auch ich überwunden und mich mit meinem Vater auf seinen Thron gesetzt habe.

 

Offenbarung 3:22  

 

Wer ein Ohr hat, höre, was der Geist den Gemeinden sagt!

 

Wahrlich, mach dich bereit, um rein und heilig vor ihm zu sein, sonst wird es in dir brennen! Ich dulde keine Sünde. Sei stark und feurig im Geist, aber nur in Yeshua HaMashiach, Jesus Christus.


Ich gehe jetzt, Ruach HaYeshu, Shalom!«

sprach der Engelbote Gottes und verschwand.



Shalom, Gott segne Sie!

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!